PRAXIS

KONTAKT

Carsten Rothe

Praxis für Ergo-, Physio- und Psychotherapie

Gladbacher Straße 207

41462 Neuss

E-mail: info@praxisrothe.de

Erreichbarkeit:

Fon: (0 21 31) 59 39 80

Fax: (0 21 31) 51 21 739

Mo - Fr: 8 bis 18 Uhr ​​

Carsten Rothe

Praxis für Psycho- und Hypnotherapie

Dreeskamp 18

41564 Kaarst

E-mail: info@praxisrothe.de

Erreichbarkeit:

Fon: (0 21 31) 59 39 80

Fax: (0 21 31) 51 21 739

Mo - Fr: 8 bis 18 Uhr ​​

PSYCHOTHERAPIE

Psychotherapie unterstützt den Klienten dabei, wirksam vorhandene Ressourcen zu aktivieren/stärken, um belastende Widerstände aufzulösen.

 

Herzlich Willkommen in meiner Privatpraxis für Psychotherapie

 

Seit 25 Jahren unterstütze ich Klienten in schwierigen Lebenssituationen mit

  • Psychischen Auffälligkeiten

  • Psychosomatischen Auffälligkeiten

  • Verhaltensauffälligkeiten

WAS IST DAS?

Seit dem Jahr 2000 ist der Behandlungsschwerpunkt die Hypnotherapie. In der Hypnotherapie arbeite ich nach der Autosystemhypnose nach Götz Rennartz.

Andere Formen der Psychotherapie, die ich in meiner Praxis anbiete, sind:

SCHWERPUNKTE

SYSTEMISCHE THERAPIE

  • Der Patient ist nicht alleiniges Zentrum der Behandlung, wichtige Bezugspersonen, wie Familie, Freunde, etc. werden ebenfalls mit einbezogen

  • Die psychische Erkrankung eines einzelnen Patienten wird als ein Symptom für eine Störung im Verhalten- oder Kommunikationsmuster des Systems, d. h. in der Familie oder auch im weiteren Umfeld gesehen

  • Nachdem der Therapeut die Störung im System identifiziert hat werden gemeinsam mit dem Patienten Lösungsmöglichkeiten erarbeitet

KLIENTENZENTRIERTE GESPRÄCHSTHERAPIE (GT)

  • Die klientenzentrierte Gesprächstherapie geht davon aus, das Klienten selbst am besten wissen, was sie stört und wie sie es ändern können.

  • Angewendet wird die GT vor Allem bei emotionalen Konflikten, Unsicherheit und geringem Selbstwertgefühl

(SELBST) COACHING

  • Selbsteingeleitete Analyse und Optimierung der persönlichen Kompetenz für sich selbst und in Kontakt mit anderen auf der Beziehungsebene und Verhaltensebene

  • Selbstcoaching bietet die Möglichkeit hinderliche Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen, sowie diese aufzulösen. Das führt zur Aktivierung der eigenen Stärken, welche in jedem Menschen stecken.

  • Anwendungsgebiete:

    • Neue Perspektive

    • Mehr Klarheit und Motivation

    • Steigerung der Selbstwirksamkeit und des Selbstbewusstseins

    • Erleichterung der Entscheidungsfindung

    • Konstruktive Handlungskompetenz in Zeiten der Veränderung

    • Konfliktmanagement

    • Themen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung

 

Die Hypnotherapie ermöglicht Prozesse innerhalb der Seele zu entdecken, besser kennenzulernen und diese gezielt für dich zu nutzen.

WAS IST DAS?

Jeder Mensch besitzt die angeborene Fähigkeit in Trance zu gehen.
In meiner Praxis wende ich die Autosystemhypnose an, in der der Patient individuelle Strategien und Methoden erlernt, um den Trancezustand herbeizuführen. Die Autosystemhypnose basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.
In dem Zustand der Trance stellt der Klient eine Kommunikation zwischen seinen bewussten und seinen unbewussten Anteilen her, um erfolgreich seine Ziele zu erreichen.
Ziele werden erreicht, indem man Ressourcen entdeckt und/oder Widerstände auflöst. So besteht die Möglichkeit einer Heilung durch Selbstheilung.

ERGOTHERAPIE

HYPNOTHERAPIE

ABLAUF

Eine Hypnotherapiesitzung gliedert sich in mehrere Phasen:

  • Vorgespräch

  • Erarbeiten der Ziele/Erwartungen

  • Einführung in den Trance-Zustand und Kommunikation zwischen dem Bewussten und Unbewussten

  • Nachgespräch

ANWENDUNGSGEBIETE

in der medizinisch psychotherapeutischen Hypnotherapie

  • Ängste/Zwänge

  • Sucht/Tics

  • Posttraumatische Belasungsstörungen

  • Depressionen

  • Stress

  • Psychosomatische Störungen

  • Verhaltensstörungen

  • Akute und chronische Schmerzen

  • Minderung des Selbstwertgefühls

KINDER UND JUGEND
HYPNOTHERAPIE

Seit 2007 habe ich mich auf den Bereich der Kinder- und Jugendhypnotherapie spezialisiert. Anwendungsgebiete in der Kinder- und Jugendhypnotherapie sind u.a.

  • Schulängste

  • Schulverweigerung

  • Mobbing

  • Prüfungsängste

  • Leistungssteigerung und Lernblockaden

  • Einnässen

  • Tics

  • Seelische Verletzungen

  • Chronische Schmerzen

Hypnotherapie ist weder Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen noch der privaten Krankenversicherungen. Patienten haben daher keinen Anspruch auf Erstattung der Therapiekosten.